Ein Morgen nach einer traumvollen Nacht, wie Schaum

Ein Morgen nach einer traumvollen Nacht, wie Schaum aus Zucker. Die Süße fehlte. Die weißen Wolken haben sich aufgelöst. Ein dumpfes Gefühl bleibt. Wir sollten gehen. Das Positive suchen, hinter jedem Haus und Strauch. Das leise Lächeln habe ich schon wieder gefunden.