Merkels undemokratische sozialistische planwirtschaftliche

Merkels undemokratische sozialistische planwirtschaftliche Gesinnung wird immer offensichtlicher, insbesondere mit der Entlassung des Ostbeauftragten, dessen Vergehen die Gratulation zur Wahl des Ministerpräsidenten war. Wie lange ist solche Demokratiesimulation durchhaltbar?