mit vorläufigen Zahlen: Das Konzern-EBIT soll bis zu

mit vorläufigen Zahlen: Das Konzern-EBIT soll bis zu 5,6 Mrd. EUR betragen haben. Darin nicht enthalten sind die Rückstellungen von 1,6 Mrd. EUR für gerichtliche Aufwendungen in der Diesel-Affäre. Bullisch wird es für die erst oberhalb des Abwärtstrends.Europe