“Wir sind von Haus aus eine geschwätzig plappernde

“Wir sind von Haus aus eine geschwätzig plappernde Spezies”, schreibt Habermas. Literatur dagegen ist eigensinnig. Wir lesen, “um wenigstens manchmal einige Zipfel jener vorsprachlich präsenten Erfahrungen, aus denen wir intuitiv leben” zu fassen.